Paddock OGP 2013 – DTM / STW Zelt

Paddock und Fahrerlager OGP 2013

Paddock OGP 2013

 

Advertisements

DTM / STW Revival – Fahrzeitverlängerung !!!

Liebe Teilnehmer,

insgesamt stehen nun von Donnerstag bis Samstag 2 Stunden und 45 Minuten Fahrzeit zu Verfügung.

Die Fahrzeit am Freitag hat sich von 15:45 – 16:30 Uhr auf 45 Minuten verlängert. Der Slot am Samstag von 9:50 – 10:30 Uhr verbleibt auf 30 Minuten.

Die Teilnehmer des DTM / STW Laufs haben am Donnerstag (08. Aug) die Möglichkeit zusammen mit dem DRM Starterfeld an Test- und Einstellfahrten von 9:00 – 17:30 Uhr teilzunehmen.

Hier wird es 3 Slots von je 30 Minuten geben. Startgeld hierfür sind 250.- €. Für die Teilnahme sind folgende Nennformulare vorgesehen:

http://www.avd.de/ogpracing/pdf/Testundeinstellfahrten-2013.pdf

Bitte möglichst jetzt schon anmelden, um am Donnerstag Morgen keine Zeit an den Meldeschlangen zu verlieren.

Noch wenige Tage bis zum Start !

 Eure Organisation

Thomas Winkelhock fährt am DTM / STW Revival 2013

Jetzt ist es amtlich:

Thomas Winkelhock, AMG DTM Held der 90er gibt sich die Ehre im DTM /STW Revival auf BMW E30 325 DTM 1986. Auch Kurt König hat sich neben Peggen Andersson angekündigt.

Johnny Cecotto – sofern er wirklich wieder dabei ist – macht daraus einen „Schuh“.

Alle 20 Teilnehmer dürfen gespannt sein, was die Profis noch noch zu leisten im Stande sind. Volvo, Rover, Mustang, BMW, Ford, Mercedes geben sich die Ehren. Wer jetzt noch mitfahren möchte, meldet sich bitte telefonisch unter: 0173 1644114 – Ralph Bahr

Die Leitungen sind eigentlich schon geschlossen – vielleicht finden wir noch ein Plätzchen.

Aktueller Teilnehmerstand DTM / STW Revival 2013

nur noch wenige Tage bis zum Nennungsschluss. Von den 24 angekündigten Fahrzeugen sind bereits 23 offiziell genannt. Wir rechnen daher auch dieses Jahr mit einem gut besetzten DTM / STW Fahrerfeld und erwarten mit Spannung alle Vertreter einer gloreichen Epoche des Tourenwagensports.

Voraussichtlich wieder mit im Fahrerlager und auf der Strecke: Johnny Cecotto – auf seinem ehemaligen Arbeitsgerät BMW E30 DTM.

Es haben sich neben Volvo, Ford und Rover auch wieder originale Klasse I Mercedes angekündigt. Vielleicht gelingt es Herrn Ferreira von Ring1 bzw. „Tourenwagen Revival“ auch wieder einen Opel Calibra „Cliff“ an den Start zu bringen. Wir halten Sie auf dem Laufenden…